14. Infrastruktur, Wohnen und Verkehr

Programm der AfD – Kurzfassung (Bund)


Nach jahrelangen substanzgefährdenden Einsparungen im Bereich der Infrastruktur ist ein massiver Investitionsstau eingetreten. Bei den anstehenden Aufgaben hat der Werterhalt Priorität vor der Modernisierung und dem Neubau.
• Öffentlich-Privat-Projekte: Transparenz statt Lobbyismus
• Im Straßen- und Schienennetz die Substanz erhalten
• Freie Nutzung der Verkehrsmittel ohne Schikanen
• Wohnungspolitik: Baurecht vereinfachen, Wohnraum schaffen
• Die ländlichen Regionen stärken